Generation Gold

Generation Gold

Referentin: Gudrun Kulzer

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte dieser Veranstaltung will Bibliotheken und ihren Mitarbeitenden aufzeigen, welche Möglichkeiten bestehen, um die Zielgruppe der Älteren anzusprechen.

Insbesondere die Angebote zur Informations- und Medienkompetenz zielen darauf hin, den Älteren Kompetenzen zu vermitteln bzw. zu ergänzen.

Ein weiteres wichtiges Angebot sind Veranstaltungen. Zu verschiedenen Themen, die von Gesundheit, Reisen, Literatur bis zur Patientenverfügung/Testament reichen, können in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnerinnen entsprechende Vorträge präsentiert werden.

Bibliotheken zeichnen sich aus durch ein vielfältiges Medienabgebot, das auf die vielfältigen Interessen von Älteren eingegeht.

Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, die Bibliothek persönlich zu besuchen, können mittels Vorlesepatinnen und Medienkisten in Alterseinrichtungen versorgt werden.

Außerdem können Ältere als Vorlesepatinnen in die Arbeit der Bibliothek miteinbezogen werden. An dieser Stelle wird auf das Thema "Ehrenamt" kurz eingegangen.

Darüber hinaus gibt es Hintergrundinformation zum demographischen Wandel zur Bedeutung der „Dritten Lebensphase“ bzw. des „Alters“  verbunden mit einer Gruppenarbeit.

Vorüberlegungen zur bibliothekspolitischen Zielsetzung (Gruppenarbeit bzw. Input) sowie die Vorgehensweise zur Konzepterstellung (Checkliste – Umfeldanalyse) und ein entsprechendes Marketing ergänzen die Fortbildung.